Rufen Sie uns an: 0221 631 660 Zahnarztpraxis und Labor Dr. Schlimbach in Köln
Logo der Zahnarztpraxis Dr. Günther Schlimbach in Köln
Zahnarztpraxis und Labor
Dr. Günther Schlimbach

Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie, zert. nach BDIZ

News Zahngesundheit

Portrait Dr. Günther Schlimbach Herzlich willkommen auf den Webseiten meiner Praxis!
Auf diesen Internetseiten informiere ich Sie über die Leistungen und Besonderheiten meiner Zahnarztpraxis.

Dr. med. dent. Günther Schlimbach
Zahnarzt, Zahntechniker, Implantologe
19. January 2017

Zahnpflege im Alter Teil 1/2

Zahnpflege & Mundhygiene im Alter weist naturgemäß andere Schwerpunkte auf, als die von jüngeren Menschen. In der Regel gehört die am besten sachkundige Pflege von Zahnprothesen genauso dazu, wie die aufmerksame Pflege & Beobachtung der noch vorhandenen Zähne und des sie umgebenden Zahnfleischs. Leider ist nicht jeder Mensch ab einem gewissen, individuell verschiedenen Alter noch in der Lage, die notwendigen Handgriffe selbst zu erledigen. In diesen Fällen ist es umso wichtiger, dass das pflegende Personal oder familiäre Umfeld genau diese Dinge sicher beherrscht und mit Sorgfalt dabei hilft, eine gute Zahn- & Mundhygiene eben auch im Alter zu gewährleisten. Die folgenden Tipps & Ratschläge der Zahnarztpraxis Dr. Schlimbach gelten natürlich genauso für den Träger der zu reinigenden Prothesen, als auch für etwaige PflegerInnen oder andere Helfer bei der Mundhygiene.

Hilfsmittel zur Reinigung von Zahnprothesen

Genau wie Ihre natürlichen Zähne auch, sollten Zahnprothesen mindestens zwei Mal pro Tag gereinigt werden, wobei der abendlichen Reinigung die größte Bedeutung zukommt. Nach dem Essen empfiehlt es sich, die Zahnprothese unter fließendem Wasser kurz zu reinigen, um so Nahrungsreste heraus zu spülen. Sie sollten darauf achten, alle notwendigen Utensilien bereit zu halten, bevor Sie mit der Reinigung beginnen. Typischerweise handelt es sich dabei um: eine spezielle Prothesenbürste, antibakterielle Lösung, flüssige Seife oder Paste zur Reinigung der Prothese sowie optional Reinigungstabletten. Bitte verwenden Sie KEINESFALLS normale Zahnpasta zur Reinigung der Prothese, da diese Kratzspuren auf der Oberfläche verursacht!

Den 2. Teil unserer Serie finden sie ab dem 21. Januar an gewohnter Stelle.

23. December 2016

Ein Frohes Weihnachtsfest 2016!

Die besinnliche Zeit hat längst begonnen. Bundesweit locken Weihnachtsmärkte mit Zuckerzeug, Glühwein & schweren Speisen. Es ist die Zeit, Menschen zu treffen, die man zu lang nicht gesprochen oder gesehen hat, mit ihnen zusammen zu sitzen, zu Essen, zu Feiern – sich wohl zu fühlen. Bunte Lichter schaffen einen positiven Ausgleich für die kalte und dunkle Jahreszeit und weisen uns zugleich unfehlbar den Weg zum Stand mit der Zuckerwatte und den Liebesäpfeln und ihrer dicken Glasur aus Schokolade. Wir sind mittendrin und wärmen uns an der Gesellschaft unserer Lieben.

Mehr Zahnhygiene für ein ungestörtes Fest

Wir alle genießen diese Zeit im Jahr, in der alles ein wenig anders ist, als sonst und am liebsten auch besser. Damit Ihr Weihnachtsfest aber auch tatsächlich so harmonisch und angenehm verlaufen kann, sollte Ihre Zahn- & Mundhygiene ganz besonders jetzt einige Aufmerksamkeit von Ihnen bekommen. benutzen Sie täglich Zahnseide, putzen Sie Ihre Zähne besonders gründlich und greifen Sie auch ruhig zu der Ihnen empfohlenen Mundspülung. Denn ein Zahnarztbesuch über die Feiertage ist nicht nur unangenehm für sich, sondern meist auch mit erheblichem Aufwand verbunden. In aller Regel ist es dann nämlich notwendig, einen unbekannten Arzt oder Ärztin im Rahmen des Notdienstes aufzusuchen. Häufig ist das mit langen Wegen und entsprechendem Aufwand verbunden.

Zahnarztbesuche vor dem Fest

…sind sicherlich die bessere Vorgehensweise, wenn Sie sichergehen möchten, dass Ihnen kein schmerzender Zahn oder eine defekte Zahnprothese das Weihnachtsfest verdirbt. Dr. Schlimbach und sein Team freuen sich auf Ihren Besuch und werden im Vorfeld der Feierlichkeiten gerne alles tun, um Ihnen ein von Zahnproblemen unbelastetes Weihnachtsfest zu ermöglichen.

Wir wünschen Ihnen alles erdenklich Gute zum Fest!

Ihr Praxisteam Dr. Schlimbach.

15. December 2016

Zahngesundheit im Alter

Es ist kein Geheimnis – wir Menschen werden im Durchschnitt immer älter. Das ist grundsätzlich eine gute Sache, auch wenn es in einigen Dingen schwierig werden kann. Denn auch Ihre Zähne müssen längere und mehr Arbeit leisten. Und so beschäftigen sich auch Zahnärzte wie Dr. Schlimbach intensiv mit dem Thema Altersgesundheit. Seit 2006 leben in der Bundesrepublik Deutschland mehr Menschen, die älter als 65 Jahre sind, als Menschen, die unter 20 Jahren alt sind.

Schwerpunkte in der Alterszahnmedizin

Die Alterszahnmedizin befasst sich mit zwei sehr unterschiedlichen Aspekten des Alterns. Zum einen stehen die ‚rüstigen‘ bzw. ‚fitten‘ SeniorInnen im Fokus dieser Forschungsrichtung und Arbeitsgruppen. Zum anderen geht es natürlich auch um jene älteren Menschen, welche mehr oder weniger intensiver Pflege bedürfen. Zum Glück ist es jedoch falsch, davon auszugehen, dass die grundsätzliche Gesundheit von Zähnen und Zahnfleisch im Alter automatisch abnimmt. Studien & Untersuchungen des IDZ, des Instituts der Deutschen Zahnärzte, haben gezeigt, dass die statistischen Risiken für bspw. Wurzelkaries bei Jung & Alt nahezu gleich sind. Dies trifft auch auf andere, gängige Krankheitsbilder im Bereich der Zahngesundheit zu.

Prävention – auch im Alter notwendig

Egal, ob Jung oder Alt, der Einsatz von Zahnpasten & Mundspüllösungen verringert das Risiko von Karies. Trotzdem bestehen zwischen den Altersgruppen Unterschiede, was die erforderliche Zusammensetzung dieser Mittel anbelangt. Bitte wenden Sie sich an Dr. Schlimbach und sein Team, um eine individuelle Beratung zur optimalen Pflege zu erhalten.

Ihr Praxisteam Dr. Schlimbach.